Wer wir sind

Wir Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau mit dem Stamm-Mutterhaus in München sind eine internationale Gemeinschaft von Ordensfrauen, die vor allem im Bildungs- und Erziehungsbereich, aber auch in der Pastoral und Sozialarbeit tätig sind.

Gegründet wurden wir 1833 von Maria Theresia von Jesu Gerhardinger, die ihr erstes Kloster in Neunburg vorm Wald errichtete.

Die Motivation für unseren Dienst ist die
Liebe zu Jesus Christus, die Sorge um die Menschen und um unsere Erde.